Salle de bain

Baignoire Old Tom Gin – Gin & Rum .de


Nicht nur der Name Bathtub Gin ist sonderbar, auch die Flasche ist ein echter Hingucker. Die beige Flasche wirkt unscheinbar und bodenständig, beinhaltet aber einen exquisiten Gin mit langer Geschichte. Baignoire Gin ist ein englischer Gin, der vom ehemaligen Professeur Cornelius Ampleforth entwickelt wurde und noch heute nach der klassischen Cold-Compounding-Methode hergestellt wird. Jedes Destillat im Kupferkessel ist eine echte Rarität, denn nicht mehr wie 30 bis 60 Flaschen werden pro Herstellungsprozess abgefüllt.

Die verwendeten Botanicals verleihen dem Bathtub Gin ein wundervoll duftendes Aroma. Es entfaltet sich bereits beim Öffnen der formschönen Flaschen, in die der Gin abgefüllt wird. Neben dem klassischen Wacholder kommen Koriander, Kardamom, Nelken und Zimt zum Einsatz, auf der Zutatenliste steht ferner auch Orangenschale.


Examen et dégustation

Erscheinung

Ausgefallenes Flaschendesign, welches sich durch die ganze Range zieht.

Arôme

In der Nase würzig und floral, mit deutlichen Noten von Wacholder, Kardamom, Getreide und Orange.

Besondere Botanicals

Wacholder, Nelken, Koriander, Kardamom, Kiefernharz und Orangenschalen.

Fazit

Wird mit der sehr seltenen und antiken «Cold Compounding» -Herstellung produziert. Im Abgang ist dieser Gin leicht würzig, etwas hölzern und lange präsent mit Tönen von unterschiedlichen Fruchtschalen.